Ab auf die Weide

 


 

Je nach Jahreszeit und Witterung sind die Ferkel in einem Alter von 8 bis 10 Wochen groß genug, um sich zusammen mit ihren Müttern der Herde anzuschließen. 

Durch den Schutz und die Führung der Muttertiere genießen die "Kleinen" einen besonderen Status. Beste Schlafplätze und Futter sind ihnen sicher.

Die Ferkel folgen ihren Müttern in enger Bindung und werden noch lange zusätzlich zum Futter gesäugt. 

Sie lernen, sich in die Rangordnung einzufügen und genießen mit allen anderen zusammen das Herdenleben


                                                  nach oben