"Ich werde ein Mutterschwein"

 


 

Unsere Mutterschweine gehören der Rasse  "Deutsches Edelschwein" an.

Diese Schweinerasse zeichnet sich durch eine sehr gute Mütterlichkeit, einen großen Wuchs und die herrlichen Stehohren aus. 

Sie sind neugierig, temperamentvoll und gehen sehr fürsorglich mit ihren Ferkeln um. 

Wie es von der Natur vorgesehen ist, ziehen unsere Sauen pro Jahr lediglich einen Wurf groß. Die Mutter-Kind-Beziehung bleibt lange bestehen und die Muttertiere haben Zeit zur Regeneration.

Wir haben gute Erfahrungen damit gemacht, die Jungsauen selbst aufzuziehen. Sie werden bei uns geboren und wachsen in der Herde in einem festen Sozialverband heran.

In ihrem 1. Lebensjahr lernen die Jungsauen immer wieder die Situation kennen, dass ältere Muttertiere mit ihren vorwitzigen Ferkeln in die Herde zurück kommen. 

So üben sie den Umgang mit kleinen Ferkeln und sind ruhig und sicher, wenn sie selbst in einem Alter von gut einem Jahr das erste Mal als werdende Muttersau in die Kinderstube umziehen.


 

                                                  nach oben